Haben Sie Ihr außergewöhnliches FGTS nicht erhalten? Erfahren Sie, wie Sie Caixas Entscheidung anfechten können

Werbung



Die letzte außerordentliche FGTS-Einzahlung erfolgt an diesem Donnerstag, dem 15. Dezember, für Geburtstage im Dezember. Rund 40 Millionen Arbeitnehmer sind oder werden seit Inkrafttreten des Sabbaticals im April versichert sein.

Bei der Zahl handelt es sich um eine Schätzung der Caixa Econômica Federal (CEF) über die Zahl der Arbeitnehmer, die Anspruch auf Erstattung haben. Bitte beachten Sie, dass Brasilianer, die Anspruch auf das außerordentliche FGTS haben, die Beträge aber aus irgendeinem Grund noch nicht erhalten haben, die Zulage bis zum 15. Dezember beantragen müssen.

Wenn das außerordentliche FGTS nicht bis zum angegebenen Datum abgehoben wird, werden die Beträge mit den entsprechenden Korrekturen auf die ursprünglichen Konten der Abfindungskasse des Mitarbeiters zurückgebucht. Wer kein Interesse an der Einlösung der Leistung hat, hat auch die Möglichkeit, seine Entscheidung über den FGTS-Antrag mitzuteilen.

Als die Freilassung von Wirtschaftsminister Paulo Guedes bekannt gegeben wurde, sagte er, die Bundesregierung beabsichtige bei der Genehmigung von Transfers außerhalb der Saison, dass verschuldete und säumige Arbeitnehmer die Beträge zur Regulierung ihrer finanziellen Situation nutzen könnten. Viele von ihnen nutzten das außergewöhnliche FGTS in dieser Zeit sogar für verschiedenste Investitionen.

Wer kann die außerordentliche FGTS-Leistung beziehen?

Grundsätzlich diejenigen, die Dienstleistungen im Rahmen der Konsolidierung des Arbeitsrechts (CLT) erbringen und die aktuelle Sammlung erstellen, aus der das aktive Konto besteht.

Gleiches gilt für Arbeitnehmer, die keine unterschriebene Arbeitskarte mehr haben, aber über ein Guthaben auf inaktiven FGTS-Konten verfügen. Denken Sie daran, dass sich diese inaktiven Konten auf frühere Jahre beziehen, in denen eine Auszahlung aufgrund der Nichteinhaltung grundlegender Umstände nicht zulässig war, nämlich:

  • Ruhestand;
  • Kündigung ohne triftigen Grund;
  • Finanzierung von Privatwohnungen;
  • Arbeitnehmer über 70 Jahre;
  • Ungefähr drei Jahre lang beschäftigt, jedoch ohne formellen Vertrag.
  • Behandlung einer schweren Krankheit, jedoch des FGTS-Inhabers oder seiner Angehörigen.

Wie kann ich unveröffentlichte FGTS ansprechen?

Nicht eingezahlte außerordentliche FGTS können auch die Angabe falscher oder unvollständiger Daten beinhalten, was zu einem Hindernis für die Eröffnung eines Caixa Tem-Kontos geworden ist. In diesem Fall muss der Arbeitnehmer daher den Leistungsantrag anfechten.

Rufen Sie dazu einfach die FGTS-Anwendung auf und geben Sie die angeforderten Daten auf der Plattform ein. Bevor Bürger jedoch die Abhebung des Geldes beantragen, müssen sie sicherstellen, dass ihr CPF korrekt ist und der Eröffnung ihres digitalen Sparkontos nichts im Wege steht. Hier ist ein einfacher Schritt für alle, die zum ersten Mal auf die App zugreifen:

  • Suchen Sie in Ihrem Handy-App-Store nach FGTS. Klicken Sie auf „Installieren“ und öffnen Sie die Anwendung.
  • Wählen Sie die Option Registrieren;
  • Geben Sie alle erforderlichen Daten ein: CPF, vollständiger Name, Geburtsdatum, E-Mail und registrieren Sie ein Zugangspasswort;
  • Das Passwort muss numerisch und sechsstellig sein. Für diejenigen, die die Anwendung bereits verwendet haben, können Sie dieselbe Passwortnummer wiederholen, die Sie zuvor verwendet haben;
  • Nachdem Sie Ihre Daten eingegeben haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Ich bin kein Roboter“.
  • Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Greifen Sie auf den gesendeten Link zu und klicken Sie darauf.
  • Öffnen Sie nach der Registrierung die APP und teilen Sie den CPF und das registrierte Passwort mit.
  • Nach dem Anmelden werden einige zusätzliche Fragen zu Ihrem Funktionsleben angezeigt.
  • Nachdem Sie diese Fragen beantwortet haben, müssen Sie die Nutzungsbedingungen der Anwendung lesen und akzeptieren, indem Sie auf „Zustimmen“ klicken.
  • Nach Abschluss können Sie nun die FGTS-APP nutzen und alle neuen Funktionen genießen.

Pedro Henrique

Website-Redakteur, ausgebildet in Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, der dem Leser stets die besten Nachrichten, Tipps, Anwendungen und Finanzen bringt. Ich glaube, dass Bildung und Information die Welt bewegen.