Wie Sie ein Auto bei einer Auktion kaufen, erfahren Sie hier.

Werbung



Der Kauf eines Autos auf einer Auktion kann von Vorteil sein, es gibt jedoch eine Reihe von Schritten und Details, die Sie kennen müssen.

Normalerweise kann ein Gebrauchtwagen für einen Wert von 30% unter dem in der Fipe-Tabelle angegebenen Wert versteigert werden. Dies kann für Händler und Endverbraucher von Vorteil sein, die ein schönes Auto in ihrer Garage parken möchten, aber oft nicht das Geld dafür haben.

Allerdings ist es notwendig, vor der Einführung dieses Geschäftsmodells eine Reihe von Vorkehrungen zu treffen. Sie müssen sich umfassend darüber informieren, wie dieses Verfahren funktioniert und welche Risiken und Vorteile es mit sich bringt.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir unten einige der häufigsten Verbraucherfragen zu Autoauktionen beantwortet. Versuch es:

Wie läuft eine Autoauktion ab?

Die Gestaltung einer Autoauktion ist ganz einfach. Zunächst empfiehlt sich jedoch ein Blick in die Auktionsausschreibung. Es gelten alle Regeln für den Verkauf von Fahrzeugen, einschließlich des Prozesses für den Kauf eines Exemplars und die Bezahlung.

Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme, die auf etwas zurückzuführen sind, das zuvor nicht gemeldet wurde. Danach müssen Sie die Lose (bestehend aus jeweils einem Auto) bei der Auktion persönlich oder auf der Website des Unternehmens besichtigen, die nacheinander bekannt gegeben werden.

Sobald das Los, an dem Sie interessiert sind, bekannt gegeben wurde, können Sie ein Gebot abgeben (vorbehaltlich des Mindestgebots) und wenn es mehrere Interessenten für dasselbe Los gibt, konkurrieren Sie mit diesen um den Zuschlag für das Auto.

Es ist wichtig zu beachten, dass es nicht möglich ist, den Kauf zu stornieren, sobald die Immobilie mit einem bestimmten Gebot erworben wurde. Zahlt der Gewinner des Loses den gebotenen Betrag nicht, wird seine Registrierung in der Regel gesperrt, was zur Folge hat, dass er an künftigen Auktionen nicht mehr teilnehmen kann.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an Autoauktionen teilzunehmen. Bei beschlagnahmten Kopien, beispielsweise aufgrund der Nichtzahlung an die Bank durch den Eigentümer, informieren Finanzinstitute Interessenten in der Regel über die Auktion, die ihrer Region oder ihrem Bundesland dient.

Dazu müssen Sie sich für weitere Informationen an die Organisation wenden – diese können je nach Bank per Online-Chat, auf der Website oder telefonisch weitergegeben werden.

Wie erfahre ich, ob ein Fahrzeug bereits versteigert wurde?

Ja, es ist möglich herauszufinden, ob ein Auto bereits an einer Auktion teilgenommen hat und dort verkauft wurde. Hierfür gibt es einige Online-Tools, mit denen Sie gegen eine geringe Gebühr die Fahrzeughistorie nachschlagen können, z. B. Schadensersatz.

Wie funktioniert die Versicherung für ein Auktionsauto?

Darin liegt einer der Hauptnachteile eines Auktionsautos. Da die meisten dieser Modelle bereits einen Unfall erlitten haben, akzeptieren viele Versicherungen diese Fahrzeuge nicht. Oder wenn sie eine Versicherung abschließen, berechnen sie normalerweise höhere Beträge und eine geringere Entschädigung, etwa 70% aus der Fipe-Tabelle.

Pedro Henrique

Website-Redakteur, ausgebildet in Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, der dem Leser stets die besten Nachrichten, Tipps, Anwendungen und Finanzen bringt. Ich glaube, dass Bildung und Information die Welt bewegen.